Haben Sie eine Frage?
+420 603 357 606
0
Insgesamt : 0 €
0 € ohne MwSt.
In den Korb fortsetzen

RF-Signal-Detektor 125kHz / 13,56Mhz - passiv

Passiver Miniatur-Hochfrequenzsignal-Detektor 125kHz / 13,56Mhz

Das Gerät dient zur Erkennung von RF-Signalen mit einer Frequenz von 125kHz und 13,56Mhz. Der Detektor ist passiv (benötigt keine Stromversorgung). Es handelt sich um eine Leiterplatte mit Elektronik, die mit hartem, klarem Harz ummantelt ist und mit einer Schlaufe zur Befestigung z.B. an Schlüsseln ausgestattet ist. Der Detektor ist wirklich sehr einfach zu bedienen, der Detektor muss nur an das Gerät angeschlossen werden, wenn das Gerät ein Signal mit einer Frequenz von 125kHz / 13,56Mhz aussendet, wird eine der Dioden blinken, die die Frequenz des Signals bestimmt.
  ... Mehr
Variante :
Verfügbarkeit: vorrätig 2 St.
Bei Ihnen: Mittwoch 24.7.2024
Preisüberblick :
1+ St. 31,044 € 26,087 € ohne MwSt.
Wählen Sie die Stückanzahl:
Endpreis :
€ ohne MwSt.

Produktbeschreibung

Der Detektor kann verwendet werden, um die Funktionstüchtigkeit von Abschirmungselementen wie Abschirmhüllen, Stoffen, Handyhüllen, Karten oder Geldbörsen zu überprüfen und zu kontrollieren .

Damit das HF-Signal aufgenommen und detektiert werden kann, muss sich der HF-Detektor in der Nähe des Geräts in einem Abstand von ca. 1 cm zur Signalquelle befinden. Die Entfernung zur Erkennung des Signals ist direkt proportional zur Strahlungsleistung des Geräts. Der Detektor erkennt das Signal nicht im Weltraum oder über große Entfernungen, und es ist immer notwendig, ihn in die Nähe des Gerätes zu bringen, das das Signal aussendet.



Die13,56-MHz-Frequenz wird in verschiedenen Anwendungen wie der kontaktlosen Identifizierung, der drahtlosen Kommunikation, dem drahtlosen Laden und vielen anderen eingesetzt. Zu den häufigsten Anwendungen gehören:
RFID (Radio Frequency IDentification) - Eine Technologie, die die kontaktlose Identifizierung und Verfolgung von Objekten mithilfe von Funkwellen ermöglicht. RFID (Near Field Communication) - Eine drahtlose Technologie, die schnelle und einfache Datenübertragungen über kurze Entfernungen (bis zu einigen Zentimetern) ermöglicht. Sie wird z. B. für mobile Zahlungen, zur Verbindung von Geräten (z. B. zwischen einem Smartphone und einem Lautsprecher) oder zur Sicherung des Zugangs zu Objekten verwendet. Drahtloses Aufladen - Die 13,56-MHz-Frequenz wird auch zum drahtlosen Aufladen einiger Geräte wie Smartwatches oder Mobiltelefone verwendet.
Industrielle Anwendungen - In der Industrie wird die 13,56-MHz-Frequenz für die drahtlose Kommunikation und die Steuerung bestimmter Geräte verwendet, z. B. in der Automobil- oder Energiebranche.

Die125-kHz-Frequenz wird in der RFID-Technologie für die berührungslose Identifizierung und Verfolgung von Objekten verwendet. RFID-Etiketten senden ein Signal auf dieser Frequenz und können beispielsweise für die Verfolgung von Lagerbeständen, Fertigungsprozessen oder bei der Zugangskontrolle zu Gebäuden eingesetzt werden. Zugangskontrollsysteme - Die 125-kHz-Frequenz wird in Zugangskontrollsystemen für Gebäude verwendet, bei denen RFID-Karten oder -Etiketten eingesetzt werden. Diese Karten oder Anhänger haben einen eingebetteten RFID-Tag, der den Zugang zu gesicherten Bereichen ermöglicht. Entfernungsmessung - 125 kHz wird in einigen Anwendungen zur Entfernungsmessung verwendet, z. B. in Parksensoren. Diese Sensoren senden ein Signal mit 125 kHz aus und empfangen ein von einem Hindernis reflektiertes Signal. Anhand der Zeit zwischen dem Senden und dem Empfangen des Signals wird die Entfernung zum Hindernis berechnet. Drahtlose Kommunikation - Die 125-kHz-Frequenz wird auch in einigen drahtlosen Kommunikationsanwendungen verwendet, z. B. in drahtlosen Lautsprechern oder einigen Arten von drahtlosen Kopfhörern. Die Verwendung dieser Frequenz für die drahtlose Kommunikation ist jedoch nicht weit verbreitet, da sie einen begrenzten Durchsatz und eine begrenzte Reichweite bietet.

Verpackungsinhalt: Detektor mit Schleife.


 
Gewicht 0.012 kg

Spezifikation

Muster/Referenzen

Anweisung zur Herstellung

Zusammenhängende Produkte